NEON

STIMME+

APARTMENT

ENSEMBLE

LUNAIRE

DORNBUSCH

QUINTETT

HIER&JETZT

VERGANGENE

PROJEKTE

Lunaire ist ein 2013 von Viviane Hasler mitgegründetes Ensemble aus jungen BerufsmusikerInnen, die gemeinsam eigene Aufführungen entwickeln. Im Zentrum stehen zeitgenössische Kompositionen sowie neu arrangierte und bearbeitete Versionen älterer klassischer Werke. In diesen Verbindungen oder Konfrontationen von Altem und Neuem entstehen spannende Wechselwirkungen.



ensemblelunaire.ch


MITWIRKENDE

Viviane HaslerSopran
Christoph BonerKlavier
Raoul MoratGitarre
Katrin SzamatulskiFlöte
Vera WahlSaxophon
Joao PachecoPerkussion, Elektronik



VERGANGENE PROJEKTE

LA FIN DU TEMPS

Eine Beschäftigung mit Raum und Zeit | Mai 2016 in Zürich, Basel und Luzern

Stücke von Steve Reich, Claudio Monteverdi, Anda Kryeziu, Yiran Zhao u.a.

Foto: Markus Räber



INSOMNIA

musikalisch - visuelle Inszenierung | September 2015 in Basel, Luzern und Baden

Mit Werken von Grzegorz Mackiewicz (UA), Louis Andriessen, Georg Hajdu, John Dowland, György Ligeti u.a.





DIE AUSLÄNDER

Stücke und Texte | April / Mai 2015 in Luzern, Basel und Zürich

Auftragskompositionen von Anda Kryeziu und Tamara Lazic, u.a. Stücke von Henze, Rzewski und Andriessen





FRAGMENTE ‒ SCHUBERT HÖLDERLIN

Konzert mit Sprecher | November 2014 in Zug, Basel und Luzern

Lieder aus Schuberts Winterreise (neu arrangiert), zeitgenössische Vertonungen und gesprochene Texte von Hölderlin. Mit dem Schauspieler Steffen Link.





DELIRIO AMOROSO

Szenische Aufführung | März 2014 in Luzern, Basel, Bern und Baden

Musik von G.F. Händel (neu arrangiert) sowie zeitgenössische Stücke. Regie: Christian Mattis, Licht: Stefan Schauenburg